Logo der Planungsgemeinschaft Polychrom Projekt1 GbR

Gemeinschaftliches Wohnen in Ingelheim.

In Genossenschaft miteinander leben.
Kind- und altersgerecht wohnen.
Gemeinsame Zeit sinnvoll nutzen.

Perspektiven der zukünftigen Wohnanlage.

Planungsgemeinschaft Polychrom projekt1 Perspektive der Wohnanlage

 Hofansicht von Osten mit Blick auf West-und Nord-West-Gebäude.  

Planungsgemeinschaft Polychrom projekt1 Perspektive der Wohnanlage

 Hofansicht von Osten mit Blick auf West-und Nord-West-Gebäude. 

Planungsgemeinschaft Polychrom projekt1 Perspektive der Wohnanlage

 Hofansicht von Westen mit Blick auf Nord- und Nord-Ost-Gebäude. 

Freie Wohnungen im Wohnprojekt POLYCHROM

Unser Wohnprojekt besteht aus sechs Einzelhäusern mit 41 Wohnungen unterschiedlicher Größen - von der Single-Wohnung mit 46 qm bis zur Familienwohnung mit 133 qm. Informationen zu den verfügbaren Wohnungen und die Exposés gibt es auf der Seite Freie Wohnungen.

Wer sich für gemeinschaftliches Leben interessiert, mit Kraft, Elan und Ausdauer am Aufbau des Wohnbauprojektes mitarbeiten möchte und die anstehende finanzielle Belastung tragen kann, ist herzlich bei uns willkommen. Informationen zu den Wohnungen geben wir Euch in unseren Informationsveranstaltungen. Hier können wir uns kennenlernen und darüber sprechen. Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, bitten wir um Eure Anmeldung.

Interessenten füllen bitte auch unseren Fragebogen aus.

Info-Tel. 0151-555 966 05

Wir vermitteln keine Wohnungen, sondern Gemeinschaft!

***
KfW-Information zur Finanzierung von Genossenschaftsanteilen
Die KfW fördert einen Kredit bis zu 50.000 € für Privatpersonen, die Genossenschaftsanteile für selbstgenutzten Wohnraum kaufen wollen. Auf der Seite der KfW finden Sie alle wichtigen Informationen zum Förderprogramm 134.
WICHTIG: Vor Kauf beantragen!

Grundstück gekauft!

Unterzeichnung des Grundstückskaufes
Unterzeichnung des Grundstückskauf
Kaufvertrag Grundstück

Die Vorstände unserer Genossenschaft GeWIn eG Johanna Baumann und Dirk Bohne sowie der Vertreter der Stadt Ingelheim Slawomir Duda besiegelten am 15. September 2022 im Notariat Prof. Dr. Christopher Keim den Kauf des Grundstückes durch die Genossenschaft.

Jetzt können die Arbeiten auf unserem Bauplatz an der Wilhelm-Leuschner-Straße Ecke San-Pietro-Straße für den Baustart im Herbst diesen Jahres beginnen. Damit verbunden sind die Vorbereitungen für die Bohrungen der Geothermie.

So erreichen wir niedrige Energiekosten im Wohnprojekt.

Unser Energiekonzept bringt höchstmögliche Unabhängigkeit von Energieversorgern und fossilen Brennstoffen verbunden mit niedrigen Kosten. Das Projekt wird als KfW40NH-Bauwerk hergestellt werden. Geplant ist eine ökologische Hybrid-Bauweise, was den größtmöglichen Verzicht auf Beton einschließt. Auf fossile Brennstoffe wird fast komplett verzichtet. 

Der Einsatz von Geothermie und Photovoltaik macht die Wohnanlage in der Energieversorgung weitestgehend autark.

Warmwasseraufbereitung, Kühlen im Sommer und Heizen im Winter wird mit Geothermie bedient, die PV-Anlage liefert im Sommer den gesamten Strombedarf zur Versorgung aller Haushalte und der Wärmepumpen. Der Überschuss wird in Batterien zwischengelagert bzw. ins Stromnetz eingespeist. Durch ein Mieterstrommodell in Zusammenarbeit mit einer Energiegenossenschaft wird so über das ganze Jahr ein niedriger Durchschnittspreis für den Strom erzielt.

Gemeinschaftliches Wohnen bringt Vorteile für jeden.

Wir wollen eine nachbarschaftliche Gemeinschaft gestalten, in der sich Menschen verschiedenen Alters zuhause fühlen. Singles, Paare, Familien, Junge und Ältere aller gesellschaftlichen Schichten finden hier attraktiven und innovativen Wohn- und Lebensraum.

  • Spielzimmer und Gemeinschaftsflächen für Kinder zum Toben und Spielen.
  • Gemeinschaftsraum mit Küche.
  • Kinder finden Spielkameraden in ihrer nächsten Umgebung, schließen Freundschaften, spielen gemeinsam und lernen miteinander und voneinander.
  • Soziale Kontakte bauen sich ganz von selbst auf.
  • Nachbarn werden zu selbstverständlichen Ansprechpartnern.
  • Menschen verschiedenen Alters finden Sie hier zum Erfahrungsaustausch.


AKTUELLE  VERANSTALTUNGEN


Info-Stand am Ingelheimer Rotweinfest-Sonntag


  • 25. September 2022, 11-18 Uhr, Bahnhofstr. 86 (vor Weingut Weidenbach)
Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!


Sie möchten mehr erfahren?

Sie interessieren sich für unser Projekt? Kommen Sie zu unseren Stammtischen, zu unseren Samstagstreffs und / oder zu unseren Online-Info-Abenden. 
Wir freuen uns auf Sie!


Unsere Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten.
Info-Abende finden in der Regel jeden 3. Montag im Monat statt.
Alle Angebote unter "
Veranstaltungen".

Samstagstreff am Nachmittag - für alle Interessenten - Familien mit Kindern willkommen!

Treffpunkt:  Unser Grundstück an der Wilhelm-Leuschner-Straße/San-Pietro-Straße in Ingelheim.  Wir spazieren zu einem Spielplatz in der Nähe und in die Weinberge.

  • 1. Oktober 2022, 15:00 Uhr

Anmeldung bis 30. September an polychrom-news@web.de.

Ein neues Zuhause für Ihre Familie.

 

Intergeneratives Wohnen in Ingelheim macht es möglich, sich mit anderen Familien auszutauschen, ein kind- und elterngerechtes Umfeld zu schaffen und gibt die Gewissheit, dass Ihre Kinder auch außerhalb von Kita und Schule gut beaufsichtigt sind. 

 

Es gibt viele Alltagssituationen, die mit Unterstützung besser gemeistert werden können. 

Polychrom projekt1

POLYCHROM auf dem RHEINLAND-PFALZ-TAG 2022 in Mainz 

Die Feier zu 75 Jahre Rheinland-Pfalz war für alle ein tolles Erlebnis. Unser Thema GEMEINSCHAFTLICHES WOHNEN war auch unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer einen Besuch wert. Vielen Dank für ihr Kommen!

Polychrom auf dem Rheinland-Pfalz-Tag mit Malu Dreyer

Weitere Wohnprojekte im Kreis Mainz-Bingen