Logo der Planungsgemeinschaft Polychrom Projekt1 GbR

Gemeinschaftliches Wohnen in Ingelheim.

In Genossenschaft miteinander leben.
Kind- und altersgerecht wohnen.
Gemeinsame Zeit sinnvoll nutzen.


Gemeinschaftliches Wohnen bringt Vorteile für jeden

Wir wollen eine nachbarschaftliche Gemeinschaft gestalten, in der sich Menschen verschiedenen Alters zuhause fühlen. Singles, Paare, Familien, Junge und Ältere aller gesellschaftlichen Schichten finden hier attraktiven und innovativen Wohn- und Lebensraum.

  • Spielzimmer und Gemeinschaftsflächen für Kinder zum Toben und Spielen.
  • Gemeinschaftsraum mit Küche.
  • Kinder finden Spielkameraden in ihrer nächsten Umgebung, schließen Freundschaften, spielen gemeinsam und lernen miteinander und voneinander.
  • Soziale Kontakte bauen sich ganz von selbst auf.
  • Nachbarn werden zu selbstverständlichen Ansprechpartnern.
  • Menschen verschiedenen Alters finden Sie hier zum Erfahrungsaustausch.



Nachwuchs im Polychrom Wohnprojekt

Ein neues Zuhause für Ihre Familie.

 

Intergeneratives Wohnen in Ingelheim macht es möglich, sich mit anderen Familien auszutauschen, ein kind- und elterngerechtes Umfeld zu schaffen und gibt die Gewissheit, dass Ihre Kinder auch außerhalb von Kita und Schule gut beaufsichtigt sind. 

Der Countdown läuft ... nur noch 7 Wohnungen frei!

Perspektiven der zukünftigen Wohnanlage.

 Hofansicht von Osten mit Blick auf West-und Nord-West-Gebäude.

Planung: bb22 architekten + stadtplaner, Frankfurt  

 [email protected] 

 Hofansicht von Osten mit Blick auf West-und Nord-West-Gebäude. 

 

Planung: bb22 architekten + stadtplaner, Frankfurt

 [email protected] 

 Hofansicht von Westen mit Blick auf Nord- und Nord-Ost-Gebäude. 

 

Planung: bb22 architekten + stadtplaner, Frankfurt
 [email protected] 

Freie Wohnungen im Wohnprojekt POLYCHROM

Wir sind eine Gruppe von Privatpersonen, die sich in der Genossenschaft GeWIn eG zusammengeschlossen hat und das Wohnprojekt POLYCHROM baut. Die Wohnanlage besteht aus sechs Einzelhäusern mit 41 Wohnungen unterschiedlicher Größen - von der Single-Wohnung mit 46 qm bis zur Familienwohnung mit 141 qm.

Von den 41 Wohnungen sind noch 7 Wohnungen frei. Exposés zu den verfügbaren Wohnungen gibt es hier.

Wer sich für gemeinschaftliches Leben interessiert, mit Kraft, Elan und Ausdauer am Aufbau des Wohnbauprojektes mitarbeiten möchte und die anstehende finanzielle Belastung tragen kann, ist herzlich bei uns willkommen. Details zu den Wohnungen, zum Wohnprojekt und zu unserem Konzept des gemeinschaftlichen Wohnens erhalten Sie in unseren Informationsveranstaltungen. Interessenten füllen bitte auch den Fragebogen aus.

Info-Tel. 0151-555 966 05

Wir vermitteln keine Wohnungen, sondern Gemeinschaft!


Förderkredit KFW 134 läuft weiter!

Ab 20.2.2024 können Privatpersonen, die Genossenschaftsanteile für selbstgenutzten Wohnraum kaufen möchten, wieder Förderkredite bis 100.000€ unter KFW 134 beantragen.

Schöne Familienwohnung zu vergeben!

Ideal für Familie mit mehreren Mitgliedern!

Wunderschöne große Familienwohnung ca.141 qm mit 5 Zimmern, privater Süd-Loggia von ca.16 qm und Ausrichtung zur großen Gemeinschaftsterrasse im Westen sowie zur San-Pietro-Straße im Norden.

SAVE THE DATE

Einladung zur Baustellenbesichtigung 

Sonntag, 23.6.2024, 9-14 Uhr

Wohnprojekt Polychrom projekt1 Ingelheim

Im Rahmen der Wohnprojektewoche des LSJV laden wir Euch am Sonntag, 23.6.2024 von 9-14 Uhr ein zu geführten Rundgängen über die Baustelle unseres Mehrgenerationenwohnprojektes POLYCHROM projekt1 in Ingelheim Wilhelm-Leuschner-Straße / San-Pietro-Straße. 

NEWS - INFOS

Ingelheim erstmal "Hauptstadt des Fairen Handels"

Neben München und Sankt Peter-Ording wurde Ingelheim 2023 mit dem Titel ausgezeichnet, der erstmals einer kleinen, mittleren und großen Stadt verliehen wurde.

***

VRM Podcast zum Thema Wohnen

Im Podcast '4 Meter tief' wird in mehreren Episoden aus unterschiedlichen Perspektiven das Thema Wohnen beleuchtet. In Episode #11 vom 18.1.2024 geht es um das Zusammenleben im Wohnprojekt. Hier geht es zum Podcast.
4.1.2024
                                                                                ***

SAVE THE DATE

Stadtradeln in Ingelheim vom 15.6. - 5.7.24 

Wir sind wieder mit unserem Team Polychrom dabei. In diesem Zeitraum könnt ihr fleißig Rad-KM für unser Team sammeln. Jeder kann mitradeln! Wir freuen uns über jeden Unterstützer auch außerhalb von Polychrom bzw. der Genossenschaft GeWIn eG.

Hier könnt ihr unserem Team beitreten: Team Polychrom.

Unser Energiekonzept: So erreichen wir niedrige Energiekosten im Wohnprojekt.

Unser Energiekonzept bringt höchstmögliche Unabhängigkeit von Energieversorgern und fossilen Brennstoffen verbunden mit niedrigen Kosten. Das Projekt wird als KfW40NH-Bauwerk hergestellt werden. Geplant ist eine ökologische Hybrid-Bauweise, was den größtmöglichen Verzicht auf Beton einschließt. Auf fossile Brennstoffe wird fast komplett verzichtet. 

Der Einsatz von Geothermie und Photovoltaik führt in der  Wohnanlage zu einer hohen Unabhängigkeit von Energieversorgern.

Warmwasseraufbereitung, Kühlen im Sommer und Heizen im Winter wird mit Geothermie bedient, die PV-Anlage liefert im Sommer einen hohen Anteil des Strombedarfs zur Versorgung aller Haushalte und der Wärmepumpen. Durch ein Mieterstrommodell in Zusammenarbeit mit einer Energiegenossenschaft wird so über das ganze Jahr ein günnstiger Durchschnittspreis für den Strom erzielt.


Polychrom Wohnprojekt bindet 688t CO2

Laut Berechnung des Holzbauunternehmens wird für die geplante ökologische Hybrid-Bauweise (viel Holz, wenig Beton), die allmählich mit der Realisierung der ersten Häuser sichtbar wird, 688 m³ Holz verbaut. 1 m³ Holz bindet 1t CO2, damit liegt unser Beitrag zur Bindung von CO2 bei 688t.

Gelebte Inklusion - Juliette wird ins Wohnprojekt einziehen

Es bedurfte vieler Gespräche um alle Fragen zu klären, aber jetzt haben die Behörden erlaubt, dass Juliette mit ihren Betreuern in eine genossenschaftliche Wohnung einziehen darf. Juliette ist eine junge Frau mit schwersten Behinderungen. Ihr größter Wunsch ist, ein selbstbestimmtes Leben außerhalb von einem Heim zu führen. Polychrom hat das ermöglicht. 

AZ Artikel zu Inklusion bei Polychrom 23-9-2023

Dazu haben sich einige Mitglieder in einer AG Inklusion zusammengefunden um als Team die Möglichkeiten für Juliette zu erarbeiten, die von der genossenschaftlichen Seite zu berücksichtigen sind. Nun sind alle Hindernisse ausgeräumt, Juliette darf sobald das Wohnprojekt fertig ist, mit uns einziehen. Wir freuen uns. Die Bereicherung wird beiden Seiten gut tun.

Werden Sie Investor bei Polychrom!

Fünf gute Gründe in das genossenschaftliche Wohnprojekt GeWIn eG zu investieren:

  • 1. Sicherheit: als Genossenschaft unterliegen wir regelmäßigen, strengen Prüfungen
  • 2. Nachhaltigkeit: wir setzen auf KfW40NH-Bauweise und regenerative Energiegewinnung durch Geothermie und Photovoltaik
  • 3. Klimaschutz: unser Mobilitätskonzept verstärkt die Nutzung von Car-Sharing, Fahrräder und ÖPNV
  • 4. Mietsicherheit: ohne Gewinnstreben bleibt die Höhe der Kostenmiete über Jahre beständig
  • 5. Lokalität: als lokales Wohnprojekt ist Ihr Investition in erreichbarer Näh

Unser Netzwerk

Landesberatungsstelle Neues Wohnen im Netzwerk von Polychrom projekt1 Ingelheim
LSJV im Netzwerk von Polychrom projekt1 Ingelheim
Geno Zukunftsraum im Netzwerk von POLYCHROM projekt1 Ingelheim